Jugendliche

Die Phasen der Entwicklung - Kind - Jugendlicher - Erwachsener - erfolgen im Zusammenspiel der körperlichen, sozialen und emotionalen Ebenen. Die auch als Entwicklungsschübe benannten Entwicklungsabschnitte verlaufen individuell, nicht immer parallel und in festen Rhythmen auch mal turbulent und unregelmäßig. Werden diese Phasen als schwierig zu meistern erlebt, ist es sinnvoll sich Hilfe und Unterstützung von außen zu holen.

Pubertät,

der Entwicklungsabschnitt, der Jugendliche und Eltern vor besondere Herausforderungen stellt:

  • mit dem eigenen Körper zurechtkommen
  • Unabhängigkeit von den Eltern
  • neue Beziehungen zu Gleichaltrigen
  • Selbstvertrauen und eigenes Wertesystem

Psychosoziale Behandlung

Das therapeutische Angebot wird auf die individuelle Bedarfslage abgestimmt. Im methodischen Zusammenspiel von Gesprächsführung, spielerischen und bewegungstherapeutischen Elementen wird entsprechend des Anliegens und der Zielsetzung, ein Behandlungsplan formuliert.  Das unverbindliche Vorgespräch mit den Eltern und dem Kind/Jugendlichen gibt Klarheit, verpflichtet jedoch nicht zur Aufnahme einer Behandlung.

Für das Gelingen therapeutischer Interventionen, ist eine ausreichende eigene Therapiemotivation unabdingbar, da die Eigenverantwortung des Jugendlichen immer mehr an Bedeutung gewinnt. Regelmäßige Gespräche mit den Eltern/Bezugspersonen sind fester Bestandteil der Behandlung von Kindern und Jugendlichen.

Erwachsene

Die Hintergründe für die Inanspruchnahme einer psychosozialen Beratung sind sehr vielfältig. Oft besteht eine emotionale Überforderung in der Bewältigung von Lebensanforderungen.

Ich begleite Sie mit dem Ziel sich besser zu verstehen und annehmen zu lernen, sowie dem Aufbau von Vertrauen in die eigenen Ressourcen, um Ihr Potential zu erweitern. Dies geschieht in einer achtsamen und wertschätzenden Atmosphäre.

 

 

 

 

Diese Webseite nutzt Cookies um die bestmögliche Funktionalität zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden.
Weitere Infos zum Datenschutz Ich stimme zu Ich stimme NICHT zu